Weihnachten in der Schweiz

Sind auch Sie noch auf der Suche nach dem idealen Reiseziel zu Weihnachten? Die Schweiz ist immer eine Reise wert und hat in der Weihnachtszeit besonders viel zu bieten. Wir zeigen Ihnen die besten Reiseziele für Weihnachten in der Schweiz. Geniessen Sie den Zauber der Festtage wie nie zuvor.

Weihnachten in der Schweiz weckt Kindheitserinnerungen

Es gibt in der Schweiz zahlreiche Orte, an denen Sie an die magischen Tage der Kindheit erinnert werden. Von leckeren hausgemachten Spezialitäten und heisser Schokolade bis hin zu bezaubernden Strassenlaternen und verschneiten Dörfern – mit unseren Tipps werden Sie sich sicher wieder glücklich wie ein Kind fühlen. Anstatt den heutigen Abend auf dem Weihnachtsmarkt zu verbringen, machen Sie es sich zu Hause bequem, geniessen passende Cocktails auf Drinkoo und planen Sie Ihre unvergesslichen Weihnachten in der Schweiz.

Weihnachten in Zürich

Auch wenn es vielleicht nicht die erste Wahl ist, wenn man an eine idyllische Winterlandschaft denkt, hat Zürich den Besuchern auch zu Weihnachten einiges zu bieten. Zunächst einmal findet sich hier der grösste überdachte Weihnachtsmarkt Europas. In der Haupthalle des Zürcher Hauptbahnhofs, die vom 24. November bis Heiligabend geöffnet ist, finden Sie 160 Stände voller lokaler Köstlichkeiten wie die köstlichen hausgemachten Ringli Donuts und traditionelle Getränke wie heisse Schweizer Schokolade, Hüppen und natürlich Glühwein. Die grösste Attraktion zu Weihnachten in Zürich ist zweifellos der grosse Weihnachtsbaum, der mit 10.000 Swarovski-Kristallen geschmückt ist.

Der Geist der Weihnacht ist jedoch nicht auf den Bahnhof reduziert. Der einzigartige singende Baum am Werdmühleplatz sorgt für gute Laune, denn die jungen Chöre singen traditionelle Weihnachtslieder.

Insider-Tipp: Besuchen Sie am 22. Dezember das Stadthausquai und erleben Sie das traditionelle Lichterschwimmen mit 800 Schwimmkerzen in der Limmat. Beginn ist um 18 Uhr. Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig anzureisen, da es sonst recht voll werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei Zürich Tourismus.

Weihnachten in St. Gallen

St. Gallen ist nicht nur die Heimat des höchsten Weihnachtsbaumes der Schweiz, sondern auch der perfekte Ort, um ruhige Weihnachten in der Schweiz zu geniessen. Die Altstadt mit ihren Häusern aus dem 16. und 18. Jahrhundert ist autofrei und die schneebedeckten Strassen sind während der Festtage mit einer beruhigenden Atmosphäre gefüllt, die Herz und Seele in ihren Bann zieht. Dies gilt umso mehr, wenn man vor dem 20 Meter hohen Weihnachtsbaum steht, der alljährlich mit dem Hubschrauber eingeflogen und von mehr als 5.000 Lichtern vor der imposanten Abtei St. Gallen beleuchtet wird. Dabei werden Lieder gesungen werden und kostenloser Glühwein gegen die Kälte verteilt. Können Sie sich etwas Weihnachtlicheres vorstellen?

Geheimtipp: Zu Weihnachten organisiert die Stadt eine spezielle Weihnachtstour durch die Altstadt und den Stiftsbezirk, bei der die Teilnehmer mehr über die Festtage erfahren und anschliessend ein heisses Getränk und Weihnachtsgebäck geniessen können.

Weihnachten in St. Moritz

Ein Besuch des Weihnachtsmarktes in der Fussgängerzone von St. Moritz ist ein Muss an Weihnachten in der Schweiz. Der weit über die Grenzen von St. Moritz bekannte Weihnachtsmarkt bietet an seinen liebevoll gestalteten Ständen eine Fülle traditioneller Produkte, regionaler Leckerbissen und wunderschöner Weihnachtsgeschenke.

Wer auf der Suche nach einem Adrenalinschub ist, kann in der Eisarena Ludains eines der vielen Eishockeyspiele besuchen, die im Dezember ausgetragen werden.

Geheimtipp: Für ein einzigartiges Weihnachtserlebnis besuchen Sie zwischen dem 21. und 25. Dezember den Olympia Bob Run in St. Moritz und geniessen Sie eine Fahrt mit einem historischen und einem zeitgenössischen Bob auf der legendären Natureisbahn.

Weihnachten in Bern

Wenn es in der Schweiz einen Ort gibt, an dem der Geist der Weihnacht in allen Strassen herrscht, dann ist das Bern. Der Wausenhausplatz der Altstadt verwandelt sich bis zum 24. Dezember vor der Kulisse eleganter Häuser aus dem 15. bis 17. Jahrhundert in einen der bezauberndsten Weihnachtsmärkte der Schweiz. An den Ständen wird nicht nur Kunsthandwerk angeboten, sondern es finden auch kreative Workshops statt, in denen Sie Ihre eigenen Kerzen herstellen können. Besonders wenn Sie Weihnachten in der Schweiz mit Kindern verbringen, ist dies ein besonderes Erlebnis.

Einen zweiten Weihnachtsmarkt in Bern gibt es entlang des Münsterplatzes. In der ganzen Stadt finden Weihnachtskonzerte in Theatern, Konzertsälen, Kirchen und Parks statt.

Geheimtipp: Der Bundesplatz verwandelt sich vom 21. Dezember bis 19. Februar in eine 700 m2 grosse Kunsteisbahn und wird zur Kulisse unvergesslicher Erinnerungen. Sie ist während der Woche von 11.00 bis 22.00 Uhr und am Wochenende von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!

Weihnachten in den Schweizer Alpen

Weihnachten in Zermatt

Weihnachten in Zermatt ist ein besonderes Vergnügen für alle Skifahrer und Snowboarder, die auf der Suche nach einem nicht überfüllten Dorf sind, um die Tage vor Weihnachten mit Familien und Freunden zu verbringen und gleichzeitig einen wirklich ruhigen Aufenthalt in der Schweiz zu geniessen. Die Strassen von Zermatt sind für die Feiertage herrlich beleuchtet und mit Schnee bedeckt. So wird die Alpenstadt zu einem wunderschönen Motiv für die Weihnachtspostkarte.

Wenn Sie zu Weihnachten in der Schweiz an der Messe teilnehmen möchten empfehlen wir Ihnen den Heiligabendgottesdienst in der Englischen Kirche.

Geheimtipp: Weihnachten ist immer Anlass für ein traditionelles Essen mit der Familie. Begeben Sie sich frühzeitig auf die Suche nach einem romantischen und familienfreundlichen Restaurant, in dem Sie regionale Köstlichkeiten, Fondue und einen faszinierenden Blick auf das Matterhorn geniessen können. Wir garantieren Ihnen, dass dies ein kulinarisches Erlebnis wird, das zu Hause kaum zu übertreffen ist!

Weihnachten in Montreux

Weihnachten in Montreux ist ideal, wenn man mit kleinen Kindern unterwegs ist. Von Ende November bis Heiligabend werden die Ufer des Genfersees mit 150 Chalets beleuchtet, die den Montreuxer Weihnachtsmarkt bilden. Im nahe gelegenen Lumberjack Village sind Stände mit Traditionen aus Frankreich, Deutschland, Ungarn, Japan und China zu sehen, die Kinder und Erwachsene gleichermassen in ihren Bann ziehen. Die traditionelle Weihnachtsmannparade in Montreux ist voller Farben und fröhlicher Lieder!

Geheimtipp: Das Château de Chillon bietet an den Wochenenden ein zauberhaftes Weihnachtserlebnis. Es wird in eine mittelalterliche Stadt verwandelt, die Kinder und Erwachsene durch Weihnachtsmärchen, Zaubertricks, mittelalterliche Tänze und einen Märchenmarkt in die Vergangenheit versetzt.

Weihnachten am Lago Maggiore

Am Lago Maggiore herrscht dank seiner Lage und seines italienischen Einflusses eine einzigartige Weihnachtsstimmung. Während dieser Zeit des Jahres werden die am Ufer gelegenen Städte mit festlichen Lichtern beleuchtet, die das Wasser zum Leuchten bringen und eine faszinierende Aussicht bieten. Besonders faszinierend ist eine Bootsfahrt in Locarno, die zu Weihnachten in der Schweiz eine faszinierende Aussicht bietet.

Lebendige Weihnachtskrippen, die auf den Strassen und Plätzen aufgeführt werden, helfen Besuchern und Einheimischen, einen Moment der Besinnung fernab vom kommerziellen Rausch der Feiertage zu finden und sie an die wahre Bedeutung von Weihnachten zu erinnern.

Geheimtipp: Während Arona die beliebteste Stadt der Region ist und über eine grössere Auswahl an Annehmlichkeiten verfügt, bietet das mittelalterliche Dorf Orta San Giulio, das nur 20 Minuten entfernt liegt, sowohl Ruhe als auch romantische Landschaften. Perfekt für Paare, Weihnachten in der Schweiz in Ruhe geniessen möchten.

 

 

Leave a Reply