Kurzurlaub Hotel Zürich – Reisetipps

Mit ihrer hohen Lebensqualität bietet die Stadt Zürich nicht nur ihren Einwohnern sehr viel. Zugleich ist die Stadt äusserst attraktiv für nationale und internationale Reisende. Dabei lohnt es sich, auch bei einem Kurzurlaub in Zürich eine Nacht in der Stadt am Zürichsee zu verbringen. Mit diesem Beitrag möchten wir zeigen, was man unbedingt in Zürich erleben muss und wie das zu Location und Budget passende Hotel Zürich am einfachsten gefunden wird.

Sehenswürdigkeiten in Zürich

Beliebtes Ausflugsziel ist der Zürichsee

Am Zürichsee führt kein Weg vorbei

Der Zürichsee erstreckt sich vom Stadtzentrum in südöstliche Richtung. Dabei sind die Seeufer auf den ersten Kilometern noch von der Stadt umsäumt. Hier finden sich zahlreiche Restaurants und Terrassen, von denen man eine wunderbare Sicht auf den See und die Berge hat. Wer ein paar Stunden Zeit mitbringt, sollte unbedingt eine Bootsfahrt auf dem Zürichsee machen. So lässt sich die wahre Pracht des blauen Wassers und der umliegenden Berge am besten geniessen.

Der 42 Kilometer lange See ist an der breitesten Stelle 3,85 Kilometer breit und besitzt eine maximale Tiefe von 136 Metern.

Die Altstadt von Zürich

Für den Besuch der Altstadt von Zürich sollte man je nach Saison zwei bis drei Stunden einplanen. Die Zürcher Altstadt beeindruckt diskret durch ihre zahlreichen schmalen Gässchen, alte Fachwerkhäuser, zahlreiche Brücken und natürliche Cafés. Nicht verpassen sollte man die Gelegenheit, dem Treiben der Altstadt von einem der Cafés aus zuzusehen. Ob zum Apèro, Café oder alkoholfreien Caipirinha, bleibt dabei Ihnen überlassen. Es gibt viele kleine Geschäfte, die den Charme der Zürcher Altstadt positiv beeinflussen.

Spaziergang in der Altstadt von Zürich

Der Uetliberg wacht über Stadt und See

Den besten Blick über die Zürich hat man vom Uetliberg. Dieser in Stadtnähe gelegene Berg kann bequem mit dem Bähnli erreicht werden. Wer in Ruhe den Ausblick geniessen möchte, sollte den Sonntag meiden. Denn an Sonntagen zieht der Uetliberg auch viele Besucher aus der Stadt und dem Umland an und ist dementsprechend stark frequentiert. Zurück in die Stadt kann man mit der Bahn oder zu Fuss gehen.

Der Gipfel liegt 870 Meter über dem Meeresspiegel. Die Geschichte des Uetlibergs reicht bis in die Bronzezeit zurück. Im Mittelalter entstanden hier sechs Burgen, die heute noch teilweise zu besichtigen sind.

Blick vom Uetliberg auf Zürich im Winter

Nach dem Abstieg kann man sich bei einem Besuch der Altstadt erholen und sich dabei von einer ganzheitlichen Shiatsu Massage verwöhnen lassen.

Besuch im Kunsthaus beim Kurzurlaub in Zürich

Das Kunsthaus der Stadt Zürich ist ebenfalls einen Besuch wert. Nicht nur bei schlechtem Wetter gibt es hier zahlreiche Exponate zu betrachten. Die permanente Kunstsammlung wird durch zahlreiche aktuelle Ausstellung bereichert und bietet für jeden Kunstgeschmack stundenlangen Genuss.

Street Parade am 12. August 2017

Wer spontan Lust hat, bereits dieses Wochenende in Zürich zu verbringen, den erwartet etwas Besonderes! Dieses Wochenende findet in Zürich die Street Parade statt. Seit 1992 findet diese Veranstaltung in Zürich statt. Ursprünglich als Ableger zur Love-Parade in Berlin gestartet hat sich das Festival zur bunten, friedlichen und vor allem riesengrossen Techno und House Party entwickelt. Zudem ist die Atmosphäre am Zürich See mit Blick auf die Berge besonders faszinierend. Dies wird in London oder Berlin nicht geboten.

Für jedes Budget – Hotel Zürich

Zürich bietet seinen Besuchern zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Das Angebot reicht dabei von einfachen Zimmern in der Jugendherberge, über Pensionen und Bed & Breakfasts bis hin zu luxuriösen Hotels, die in den internationalen Ranglisten alljährlich Spitzenplätze einnehmen.

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Zürich unterwegs ist, kann damit jeden Ort der Stadt schnell und bequem erreichen. Dementsprechend benötigt man nicht unbedingt ein Hotel im Zentrum, sondern kann auch viele Franken sparen, und etwas ausserhalb übernachten.

Zürich ist ein internationaler Finanzplatz und Messezentrum. Daher sind oftmals die Hotelzimmer bereits viele Wochen im Voraus reserviert. Es empfiehlt sich, rechtzeitig zu reservieren oder bei kurzfristiger Reise nach Zürich direkt im Hotel oder der Zurich Tourist Information anzurufen. So lässt sich direkt erfahren, ob und zu welchen Konditionen der Kurzurlaub in Zürich mit Übernachtung zum Wunschtermin möglich ist.

Leave a Reply