Ideen zur Tischdekoration an Weihnachten

Mit diesen wunderschönen festlichen Ideen zur Tischdekoration wird das Weihnachtsfest positiv in Erinnerung bleiben. Stellen Sie Essen, Freunde und Familie in den Mittelpunkt der Feierlichkeiten mit diesen wunderschönen Weihnachts-Tischdekorationsideen. Wir geben Ihnen Ideen für die Dekoration Ihres Tisches zu Weihnachten in der Schweiz.

Weihnachts-Tischdekorationen für jeden Stil

Mit so viel von der festlichen Jahreszeit rund um Essen und Trinken ist es kein Wunder, dass das Weihnachtsessen für die meisten von uns ein Highlight und ein grosser Teil der Feierlichkeiten ist. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Styling-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und eine magische Dekoration zu kreieren, die Ihre Gäste wirklich beeindruckt.

Blick nach Norden

Verwenden Sie kühle, winterliche Farben und eisige Gläser für einen entspannten Weihnachtstisch im skandinavischen Look. Stapeln Sie weisse und rauchgraue Teller mit wunderschönen Glasglockengläsern, die mit Leckereien oder rustikalen sternförmigen Dekorationen gefüllt sind, und wechseln Sie die beiden Farben um den Tisch herum ab. Für informelles Essen und einen reduzierten Look verzichten Sie auf eine die Tischbeine verdeckende Tischdecke zugunsten eines rustikalen Tischläufers aus Leinen und passender Servietten in strukturiertem Taupe. Vervollständigen Sie die Tischdekoration mit gefrosteten Gläsern, die mit Eukalyptus, gealterten Beeren und Waldfunden umwickelt sind.

Bleiben Sie im Land

Mischen Sie traditionell festliche Farben von Rot und Grün mit süssen, rustikalen Akzenten für einen warmen Weihnachtslook. Beginnen Sie, indem Sie den Tisch mit Tartan und einfarbigen Tischdecken für Farbe und Textur schmücken. Fügen Sie natürliche Platzsets, Besteck mit Holzgriff und eine Mischung aus hübschen Kerzenhaltern für ein natürliches Thema hinzu und stapeln Sie gemusterte Teller mit einer kontrastierenden Farbe, um Interesse zu wecken. Schliesslich erstellen Sie ein Namensschild aus gefädelten Nüssen, Kräutern und Beeren in einer Girlande und verstecken ein Plätzchen in einer bestickten Leinenserviette. Ob Fondue oder Sous-Vide-Braten, mit dieser Tischdekoration bleiben Sie im Land.

Gelungene Tischdekoration zu Weihnachten

Wählen Sie eine traditionelle Farbpalette aus

Verleihen Sie Ihrem Speisesaal winterlichen Charme mit knackigen Streifen und Karos in Rot und Weiss. Fügen Sie schneeweisse Akzente mit Keramik und Kerzen hinzu. Bringen Sie alles zusammen mit dem Glanz von Glas und Silber und dem dunklen Grün. Verwenden Sie gestreiftes Band, um Dekorationen an die Stühle der Gäste zu binden, und kleiden Sie den Tisch mit einem rot-weiss gestreiften Tuch. Dazu passen glitzernde silberne Tischsets mit Karoservietten und weissem Geschirr mit grünem und rotem Dekor und Cranberry-farbenen Gläsern. Lassen Sie alles schimmern und glänzen mit viel Kerzenlicht.

Tischdekoration mit Glamour pur

Mischen Sie Roségold-Metallics und weichen Samt in Mitternachts-Juwelentönen für eine einfache und doch luxuriöse Weihnachts-Tischdekoration. Indigo-Geschirr kontrastiert perfekt mit warmem Kupfer. Wählen Sie ein Besteck mit einem stromlinienförmigen, minimalistischen Design, um die Schönheit des brünierten Metalls richtig zur Geltung zu bringen, und stellen Sie einen Kupferuntersetzer mit Hammerschlag-Effekt und Knopfdetails auf den Tischläufer.

Werden Sie kreativ mit Gebäck

Kreieren Sie mit einem verspielten Keksbaum eine charmante weihnachtliche Tischdekoration. Kunstvoll vereiste Festtagsleckereien werden mit Bändern bespannt und an den Ästen eines alten Metallständers aufgehängt – ein Becherbaum oder ein Schmuckständer sind ebenso gut geeignet. Die Basis in frisches Laub einhüllen und mit goldenen Akzenten auf Champagnerglas und Nussschale abrunden. Es ist eine wunderbare Art und Weise, Ihren Tisch zwischen den Gängen neu zu dekorieren.

Erwärmen Sie Ihr Herz

Feiern Sie den Abschluss eines erholsamen Winterspaziergangs mit einem im Freien aufgestellten Tisch für Heissgetränke. Eine Ladung heisser Toddy verleiht dem Tisch einen tiefen rubinroten Schimmer, beschriftet mit der verlockenden Einladung “Alice im Wunderland”. Halten Sie etwas kochendes Wasser in einer Thermoskanne für Nachspeisen bereit und stapeln Sie die Früchte und Nüsse für einen schnellen Muntermacher vor dem Abendessen. Dekorieren Sie den Tisch mit frischen Früchten, Laub und Federn für einen Hauch von ländlichem Charme.

Kreieren Sie einen Dessertbeistelltisch mit süssen Leckereien und würzigem Glühwein als Hommage an die grosse Weihnachtstradition. Um die Szene in einem neutralen Raum in Szene zu setzen, kreieren Sie einen festlichen Mittelpunkt mit einer selbst gemachten Girlande aus Pekannüssen und einer überdimensionalen Kugel. Fügen Sie an einem Ende des Tisches einen Miniaturbaum hinzu, der in den gleichen nussbraunen Farben dekoriert ist, und wählen Sie Vintage inspiriertes Geschirr, um das Design zu vervollständigen.

Nicken Sie Narnia zu

Lassen Sie sich von der Majestät einer winterlichen Schneelandschaft mit weiss-silbernen Weihnachtstischen inspirieren. Kreieren Sie von Narnia inspirierte Tafelaufsätze mit Windlichtern aus Glas, Miniatur-Tannenbäumen und Unmengen von künstlichem Schnee. Spielen Sie mit der Waage, indem Sie verschiedene Grössen füllen, und kreieren Sie ein Gewirr aus silbernen Winterbeeren in der Mitte des Tisches. Vervollständigen Sie den Look mit mattiertem Glas und grauen Kerzenständern, die rundum gepunktet sind.

Dunkelheit und Dramatik

Nutzen Sie eine dunkle Tischplatte aus Stein, um ein markantes, monochromes Design mit roten Akzenten zu kreieren. Mischen Sie schwarz-weiss gemusterte Platten mit Marmor Servierplatten und einer weichen grauen Schale, um die kontrastierenden Töne zu verstärken. Wählen Sie moderne Bernstein-Glaswaren in schlichtem Design, rosafarbene Servietten und kupferne Akzente für ein luxuriöses Funkeln der weihnachtlichen Tischdekoration. Ein kleines verpacktes Geschenk auf dem Tisch weckt die Vorfreude auf die Bescherung.

Leave a Reply