Gartenbänke und Sitzbänke für die Terrasse

Bei der Einrichtung der eigenen Terrasse spielen die Sitzmöbel eine wichtige Rolle. Neben den klassischen Stühlen und Tischen gehören bei ausreichend Platz auch wetterfeste Liegen und Couchmöbel mit auf die Terrasse. Gartenbänke und Sitzbänke sehen nicht nur neben und auf den Grünflächen gut aus, sondern passen auch ideal auf die Terrasse.

Die Gartenbank in klassischem Weiss oder lieber in Teak?

Bei der Wahl einer Gartenbank steht man vor der Wahl des Materials und des Designs. Das Angebot reicht hier von den klassischen und beinahe unverwüstlichen Gartenbänken, wie man sie aus öffentlichen Gärten und Parks sowie vielen Fußgängerzonen kennt, über simple Modelle aus Kunststoff bis hin zu handwerklich meisterlich umgesetzten Gartenbänken aus Teak oder anderen exotischen und wetterbeständigen Hölzern.

XXL Gartenbank aus Stein und Holz

Weisse Gartenbänke aus Kunststoff können vergilben

Aus Erfahrung können wir sagen, dass Gartenbänke aus Kunststoff nur wenig Freude machen. Zwar sind diese wetterbeständig und mit einem einfachen Wisch von Regentropfen und Laub zu befreien, jedoch gehen andere Nachteile mit diesen Gartenbänken einher. Weisse Gartenbänke aus Kunststoff vergilben bei direkter Sonneneinstrahlung mit der Zeit. Je nach Qualität kann die weisse Bank bereit zu Ende der Saison einen Gelbstich aufweisen, bei wanderndem Schatteneinfall sogar ungleichmässig. Sparen Sie sich lieber dieses vermeintlich günstige Angebot und suchen Sie nach einer guten Gartenbank aus Holz oder Metall.

Hochwertige Sitzbänke aus heimischen und tropischen Harthölzern

Freude für viele Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte, bieten hochwertige Sitzbänke aus Holz. Diese sind meist aus heimischen oder tropischen Harthölzern gefertigt und können bei guter Pflege den Wechsel der Jahreszeiten problemlos im Freien überstehen.

Gartenbank aus Teakholz auf der Terrasse
Sitzbänke mit Holz aus heimischem Anbau werden aus Buche, Eiche oder Esche gefertigt. Diese können sowohl massiv aus Holz gefertigt sein, oder einen Metallrahmen besitzen. Bei tropischen Harthölzern kommen Sitzbänke und Gartenbänke meist aus Teak in den Handel. Teakholz, dessen natürlicher Ursprung in den Urwäldern Süd- und Südostasiens liegt, ist ein sehr hochwertiges Holz. Teakholz speichert natürlichen Kautschuk und ist daher stark Wasser abweisend und abriebfest. Zugleich wirken die enthaltenen Pflanzenstoffe fungizid und resistent gegenüber Insekten.

Praktisch und sieht gut aus: Sitzbank mit Stauraum

Noch praktischer ist eine Sitzbank mit Stauraum. So wird nicht nur Platz gespart, sondern zugleich viele Dinge bei Nichtbenutzung ausser Sichtweite aufbewahrt. Sitzbänke bieten hierzu unter der Sitzfläche meist geschlossene Stauräume, die neben den Sitzkissen auch das Spielzeug der Kinder oder Zubehör und Material zur Gartenpflege aufnehmen können. Die Gartenbank mit Stauraum gibt es in zahlreichen Grössen und Materialien und kann somit passend zur bereits bestehenden oder geplanten Einrichtung der Terrasse erworben werden. Mehr dazu erfahren sie hier.
Auch als Truhenbank bekannt, bietet die Sitzbank mit Stauraum auf der kleinen Terrasse und sogar dem Balkon die Möglichkeit, Sitzfläche für die eigene Familie, Freunde und Besucher zu bieten, ohne deswegen auf Stellfläche und Stauraum verzichten zu müssen.

alte Truhe aus Holz in Wintergarten

Keine Kompromisse bei der Qualität

Auch bei der Truhenbank sollte man keine Kompromisse bei der Qualität eingehen. Zwar sind hier Modelle aus Kunststoff aufgrund ihres vergleichsweise geringen Gewichtes praktisch, jedoch gelten auch hier die bereits oben erwähnten Risiken hinsichtlich der Farbtreue und Vergilben.
Bei der Auswahl einer Truhenbank sollte man neben dem präzisen und leichtgängigen Öffnen und Schliessen auch auf Schutz vor unerwünschtem Wassereintritt sowie einer Arretierung bei geöffneter Truhe achten. Andernfalls sind Verletzungen nicht auszuschliessen, die selbst bei einer Truhenbank aus leichtem Kunststoff sehr schmerzhaft sein können.

antike hölzerne Truhe

Gartenbank selber bauen unnötig

Die Heimwerker zu Hause freuen sich, wenn die Terrasse endlich steht und sie direkt an ihrem nächsten Projekt arbeiten dürfen. Das neue Projekt der Gartenbank selber bauen ist jedoch gar nicht mehr nötig, denn auch bei ausgefallenem Geschmack und besonderen Anforderungen an die Sitzfläche auf der Terrasse hat der Handel passende Modelle zu bieten. Bevor man also die ersten Pläne erstellt und sich mit Material zum Bau der Gartenbank eindeckt, sollte man zuerst einen Blick auf die zahlreichen Angebote werfen.

Leave a Reply